Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

die neuesten Buchtipps



Eduard Pirzer - Auf den Spuren eines bayerischen Fahrradpioniers

Sonntag 17. September 2017


Eduard Pirzer, geboren 1860, ist ein bayerischer Fahrradpionier, ein Tüftler und Produzent erster Velocipede und Räder in Nürnberg und München.

Peter Ullein zeichnet anhand umfangreicher Quellenangaben dessen Lebensweg nach und gibt damit einen guten Einblick in die Anfangszeit der Fahrradproduktion.

Zur Vorstellung des Buches geht es >>> hier.



Buchtipp, Radlerprosa

Manfred Poser: Radsport furios - erweiter 2016

Mittwoch 13. Juli 2016


 

Manfred Poser berichtet auf c4f gerne von seinen Radreisen und Raderlebnissen. Ganz nebenbei ist er Autor zahlreicher Bücher und Radsportfan trotz aller Affairen und Katastrophen.

Jetzt hat er sein älteres Werk 'Radsport furios' grundlegend überarbeitet und neu herausgebracht.

Hier stellt er sein Buch vor.



Buchtipp

Cornelia Reichhelm: Doping-Kinder des Kalten Krieges

Montag 24. November 2014


25 Jahre nach dem Mauerfall spitzt sich die gesundheitliche Situation vieler ehemaliger DDR-Spitzensportler zu. Der Dopingmittelmissbrauch fordert seinen Tribut. Doch noch immer kämpfen Betroffene um Aufklärung und Anerkennung. Cornelia Reichhelm gehört zu diesen. In ihrem Buch beschreibt sie eindringlich das damalige Sportsystem, in dem sie ab dem Alter von 13 Jahren zuhause war, ein Zuhause des Verrats an jungen Menschen.

Lest hier mehr.



Buchtipp

Der letzte Kilometer

Mittwoch 16. April 2014


Der 34-jährige Bahnradsportler Tobias Meine hat nach drei vergeblichen Anläufen endlich die leidenschaftlich herbeigesehnte Olympiateilnahme realisiert. Damit endet seine Karriere. Während seines letzten Wettkampfkilometers lässt er nun sein Sportlerleben Revue passieren.

Killer Joe stellt den Radsportroman vor.



Buchtipp

Das Land der zweiten Chance

Mittwoch 27. November 2013


Ruanda, ein kleines afrikanisches Land, das von einem unsäglich grausamen Bürgerkrieg heim gesucht wurde und nun versucht trotz und mit diesen traumatischen Erfahrungen eine friedliche Zukunft aufzubauen. Einigen Menschen hilft dabei der Sport, wie Adrien Niyonshuti und seinen Radsport-Freunden. Das Buch schildert den Weg des ruandischen Radsports, erzählt von Enttäuschungen und Hoffnungen, vor allem auch auf Versöhnung.

Manfred Poser stellt das Buch vor.



Buchtipp

Velo – die Erfolgsgeschichte der Fortbewegung

Sonntag 25. August 2013


Wer historische Fahrräder und die damit verbundene Technik und Geschichte liebt, könnte in einem neuen Buch, das vom Velomuseum Rehetobel (Schweiz) herausgegeben wurde, Interessantes finden.

Manfred Poser stellt es vor.



Buchtipp

Radsport furios

Mittwoch 20. Februar 2013


Von kurios zu furios - Manfred Poser stellt sein neues Buch vor, die mit viel Vergnügen überarbeitete und stark erweiterte Neuauflage von Radsport kurios. Das Buch wurde geschrieben von einem Autor, der den Radsport mit seiner facettenreichen, wechselhaften, widersprüchlichen und spannenden Geschichte liebte, ihm heute aber den Rücken kehrt.

>>> Hier geht es zu der Vorstellung.



Buchtipp

Tyler Hamilton, Daniel Coyle: THE SECRET RACE /
Die Radsport-Mafia und ihre schmutzigen Geschäfte

Samstag 29. September 2012


Tyler Hamilton beschloss 2010 sein Leugnen über sein jahrelanges geheimes Doping aufzugeben und gestand im Rahmen der Ermittlungen gegen Lance Armstrong gegenüber Jeff Novitzky von der US Food and Drugs Administration, räumte auch öffentlich einiges ein. Später wiederholte Tyler vor der USADA alle Angaben. Gleichzeitig begann er zusammen mit Daniel Coyle sein Dopingleben aufzuschreiben, in dem noch weitere Teams eine wesentliche Rolle spielen.

Lohnt sich das Lesen?



Buchtipp

David Millar: Vollblutrennfahrer

Freitag 03. August 2012


David Millar wurde bekannt, nachdem er zu Beginn der Tour de France 2000 brillierte. Im Zuge der Cofidis-Doping-Affaire musste er dann 2004 einräumen, in den Jahren 2001 und 2003 gedopt zu haben. Nach seiner Sperre kam er nach eigenen Aussagen geläutert zurück und engagiert sich nun gegen Doping. In seiner Autobiografie schildert er seinen Werdegang.

Joe Turner hat sie gelesen und beschreibt >>> hier seine Eindrücke.



Buchtipp

Benjo Maso: der Schweiß der Götter

Samstag 26. Mai 2012


Die Radsportgeschichte, insbesondere die der Tour de France, wurde schon oft erzählt. Sie ist reich an Radsportgöttern, an Mythen und Legenden. Nicht immer spiegeln sie die wahren oder vollständigen Begebenheiten wieder. Benjo Maso nimmt in seiner Geschichte so manch lieb Gewonnenes auseinander, bleibt aber damit verbundene Erklärungen nicht schuldig.

>>> zur Rezension



Buchtipp

Born, Gebhardt, Renggli u. a.:
Rennbahn Oerlikon: 100 Jahre Faszination Radsport

Mittwoch 02. Mai 2012


Die offene Rennbahn in dem heutigen Züricher Stadtteil Oerlikon feiert in diesem Jahr ihren 100jährigen Geburtstag. Zu diesem Anlass erschien ein Jubiläumsband, der die wechselvolle Bahngeschichte und damit auch Teile des Schweizer Radsports mit Texten verschiedener Autoren und vielen Fotos nachzeichnet.

Manfred Poser stellt das Buch vor.



Buchtipp

Jacques Faizant: Albina und das Fahrrad

Sonntag 15. Januar 2012


Den passionierten Radfahrer interessiert nichts als das Objekt seiner Begierde, und er bringt ihm gerne Opfer. Der französische Karikaturist und Schriftsteller Jacques Faizant hat in einem Buch charmant von seiner Mission erzählt, die junge Amerikanerin Albina zum „Vélo“ zu bekehren. Manfred Poser hat „Albina und das Fahrrad gelesen“ und war entzückt.

Hier geht es zu seiner Rezension.






Hinweis: Radsportbibliographie 'Wilms on Wheels'


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum