Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

U23 Mock List 2017

Die Saison 2017 neigt sich ihrem unweigerlichen Ende entgegen, was dem Radsport-Enthusiasten einmal mehr durch die Welttitelkämpfe vor Augen geführt wird, die dieses Jahr im norwegischen Bergen ausgetragen werden. Damit ihr zumindest beim Straßenrennen der U23 mit etwas spannendem Hintergrundwissen aufwarten könnt, haben wir die U23 Mock List 2017 noch auf den letzten Drücker zusammengezimmert. Leider konnten wir nicht jeden Fahrer mit einem Artikel würdigen, auch die Länge musste der Zeit geschuldet etwas gekürzt werden.

 

Statt auf die großen Helden der vergangenen Jahre zu schauen, blicken wir an dieser Stelle kurz auf die leider nie veröffentliche Mock List des vergangenen Jahres 2016. Auch da hatten sich die Nominatoren auf fast 50 Kandidaten geeinigt, dann aber aus Zeitgründen die Veröffentlichung absagen müssen.

 

Unumstrittener Sieger wäre Adrien Costa gewesen, der es auch dieses Jahr wieder in die Liste geschafft hat, wenngleich nicht so erfolgreich wie 2016 (auf die Gründe wird im Artikel eingegangen).

Dahinter tummelten sich in den Top10 Namen, die sich in dieser Saison mehr (Gaudu, Hart, Mas, Frankiny, Ackermann, Würtz) oder weniger (Schachmann, Albanese, Ravasi) erfolgreich als Profi gezeigt haben.

 

Der diesjährige Sieger hätte es 2016 übrigens auf Rang 40 gebracht. Cross-Talent Wout van Aert, der in diesem Jahr auf der Straße richtig durchgestartet ist, rangierte nur auf Rang 14.

 

Mit dem Norweger Halvorsen (11. 2016), dem US-Amerikaner Powless (12.), dem Belgier Lambrecht (16.) oder dem Australier Hindley (21.) entern vier weitere Fahrer, die auch im Vorjahr zu Mock-List-Ehren gekommen wären, die Top10.

 

Auch in diesem Jahr gehörte zum Mock-List-Team wieder altbekanntes Personal mit gardener, Ocaña, Offi, ogkempf, virtualprofit und wagenge sind.

Nach der Pause letztes Jahr freuen wir uns dementsprechend, wieder 50 Fahrer aus aller Herren Länder präsentieren zu dürfen, und wünschen Euch in den kommenden Tagen sehr viel Spaß beim Lesen.



zu den Plätzen 50 bis 41

 

50. Jose Carlos FERNANDES

49. Francesco ROMANO

48. Jaime CASTRILLO

47. Nils EEKHOFF

46. Max KANTER

45. Karl-Patrick LAUK

44. Gerben THIJSSEN

43. Scott DAVIES

42. Logan OWEN

41. Matteo FABBRO



zu den Plätzen 40 bis 31

 

40. Anderson PAREDES

39. Sergio SAMITIER

38. Anders SKAARSETH

37. Jonas GREGAARD WILSLY

36. Giovanni CARBONI

35. Tobias FOSS

34. Adrien COSTA

33. Patrick MÜLLER

32. Nicola CONCI

31. Jeremy LECROQ

 



30. Mark PADUN

29. Bram WELTEN

28. Dmitry STRAKHOV

27. Yevgeniy GIDICH

26. Kasper ASGREEN

25. Jhonatan NARVAEZ

24. Valentin MADOUAS

23. Dusan RAJOVIC

22. Alvaro HODEG

21. Casper PEDERSEN



20. Steff CRAS

19. Damien TOUZE

18. Christopher LAWLESS

17. Aliaksandr RIABUSHENKO

16. Harm VANHOUCKE

15. James KNOX

14. Eddie DUNBAR

13. Mathieu VAN DER POEL

12. Tadej POGACAR

11. Michael STORER



10. Niklas EG

9. Jasper PHILIPSEN

8. Jai HINDLEY

7. Neilson POWLESS

6. Lucas HAMILTON

5. Fabio JAKOBSEN

4. Benjamin THOMAS

3. Bjorg LAMBRECHT

2. Kristoffer HALVORSEN

1. Pavel SIVAKOV


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum